Kompass Opti B + C / 6.+7. 05. 17

Blauer Himmel, angenehme Temperaturen bis über 20 Grad bei wenig bis leichter Brise

aus östlicher Richtung; so startete die Kompass Regatta Opti B + C auf der Bevertalsperre.

8 Meldungen Opti B und 3 Meldungen Opti C waren im Starterfeld. Wegen der Windrichtung

wurden 3 Läufe in Arm der zornigen Ameise ausgesegelt. Am Sonntag drehte der

Wind schwach auf W / NW. Der 4. Lauf ( zornige Ameise ) wurde mit Zeitverzögerung erst um 13 Uhr wegen Windmangel getartet, konnte aber bei besser werdendem Wetter und

Wind noch zeitnah beendet werden.

Ergebnis :

Opti – B :

  1. Platz Julius Breidbach - SVWu ( Wanderpokal 2017 )

  2. Platz Marian Asselborn - SVWu

  3. Platz Jan Gisselmann - RSCB

Opti – C :

  1. Platz Henry Borchardt - SVWu

  2. Platz Lotta Gisselmann - RSCB

  3. Platz Luke Rosanowski - SVWu

Holger Russek

Felix Unger

Ansegeln 1.5.17 :

Bei ungemütlichen 10 Grad, schwachen Winden aus s/w und Dauerregen segelten 19 Boote

in drei Klassen um das “ Blaue Band “. 3 Opti, 12 Jollen und 4 Dickschiffe mussten

ein mal um die Bever segeln. Alle Arme mussten abgesegelt werden. Der Stooter Arm macht

natürlich hier die größten Probleme und ist oftmals bei den Seglern verhasst. Nach ca 1 Stunde erreichten die meisten dann doch das Ziel. Sieger des “ Blauen Bandes “ und somit kürzeste gesegelte tatsächliche Zeit war die J70 mit einer Zeit von 46 min. 36 sec.!!

Ergebnisliste : Opti

1.Platz: Justus Breitbach SVWu 2.Platz: Paula Welke 3.Platz: May Rosanowski SVWu

Ergebnisliste : Jollen

1.Platz: Markus Müller RSCB 2.Platz: Holger + Sabine Isringhaus SVWu

3.Platz: Jörg + Nils Distelmann RSCB

Ergebnisliste : Dickschiffe

1.Platz: R. + M. Roos, F. Mayntz, H. Brass SVWu

2.Platz: K. Nentwig, Ch. Dorenbeck, H. Franc, D. Heinz SVWu

3.Platz: D. Schnabel, J. Kecke SVWU-RSCB

Sieger “ Blaues Band “

Dickschiffe : R. + M. Roos, F. Mayntz, H. Brass / SVWu - J70

Jollen : J. + N. Diestelmann / RSCB - Korsar

Richtfest am 30.4.17

Der Bauherr muß noch den letzten Nagel einschlagen “

Heute war es endlich soweit; bei blauem Himmel und bestem Wetter wurde Richtfest

gefeiert. Zahlreiche Clubmitglieder, Gäste und die Handwerker der beteiligeten Baufirmen

waren neben Bürgermeister D. Persian zugegen. Nach dem Gesang vom Shanty – Chor,

einer Rede von der Vorsitzenden S. Isringhaus und dem Bürgermeister wurde

der Richtbaum mit einem Richtspruch vom Zimmermann am Dachstuhl befestigt.

Im Anschluss fand dann der sogenannte Richtschmaus bei leckerem Essen und

geselligem Beisammensein statt.

H.Russek F.Unger

Ic   

Tanz in den Mai ! 1.5.17

Ein schön geschmücktes Clubhaus lud bei leckerem Essen und flotter Musik zu einem gelungenem Abend zum Tanz in den Mai und somit in den Frühling ( ??? ) ein. Die zahlreichen Gäste ( ca. 70 Pers.) verbrachten einen netten Abend bei vielen Gespächen und regem Austausch. Die musikalische Unterhaltung in Form von Disco,Tanz- und Livemusik ( W. und M. Grohs, Saxophon ) animierten die Gäste zum wiederholten Tanzen. Ein Ende war erst nach Mitternacht erreicht und ein gelungener Tanz in den Mai ging zu Ende.

Holger Russek / Felix Unger

Am Wochenende den 5. Und 6. 2016 trafen sich 20 Segler zur IOM-Regatta
an der Bevertalsperre bei der SVWu. Auch Segler aus den Niederlanden und
Belgien waren angereist.
Nach einem gemütlichen Freitagabend (einige Segler waren schon Freitags
angereist) wurden Samstagmorgens ab 8:30 Uhr zum ersten Start die Boote
fertig gemacht.

Weiterlesen: Bericht: IOM- Regatta 2016

Unterkategorien

Zum Seitenanfang