Trainingskonzept der SVWu- Jugend 2015
 
1. Unterteilung der einzelnen Trainingsgruppen
 
Das Jugendtraining ist in folgende Gruppen unterteilt:
Gruppe 1:Laser 4. 7 und Radial
Gruppe 2:Opti B / C
Gruppe 3:Opti Freizeitsegler
Gruppe 4:Opti Anfänger / Ausbildung
 
Die Ausrichtung der Gruppen 1 und 2 ist ein leistungsorientiertes Regatta-Training mit der Zielsetzung, das Leistungsniveau der einzelnen Trainingsteilnehmer zu verbessern.
Im Bereich der Opti C Segler aus Gruppe 2 wird der Umstieg in die Opti B Klasse angestrebt.
 
Das Training der Gruppe 3 basiert auf einer nicht leistungsorientierten Ausrichtung. Die Teilnehmer dieser Gruppe sollen nach Möglichkeit an das wettkampforientierte Segeln herangeführt werden. Zielsetzung des Trainings ist die Verbesserung der Segeltechnik.
 
Die Teilnehmer der Gruppe 4 sollen spielerisch an den Segelsport herangeführt werden und das Segeln im Opti erlernen.
Ziel der Ausbildung ist es, dass alle Teilnehmer zum Ende der Saison die Prüfung zum Jüngstensegelschein ablegen können.
 
2. Trainingskosten
 
Die Teilnahme am Jugendtraining der SVWu ist generell kostenpflichtig. 
Die Trainingskosten für die Gruppen 1 und 2 (Laser u. Opti B/C)
betragen 10,00 € pro Trainingstag.
Der Trainer führt eine Anwesenheitsliste, die von den Trainingsteilnehmern abzuzeichnen ist.
Das Trainingsentgeld wird anhand der Anwesenheitsliste zum Saisonende errechnet und per Lastschrift vom hinterlegten eingezogen.
 
Die Trainingskosten für die Gruppe 3 (Opti Freizeitsegler) betragen 
pauschal 75,00 € für alle Trainingseinheiten im Jahr.
Hinzu kommen - bei Bedarf - eine Pauschale für die Bereitstellung des Bootes                                (50,00 € pro Jahr) und eine Pauschale für die Bereitstellung der Segelkleidung (25,00 € pro Jahr). 
Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf ein bestimmtes Boot. Die Zuteilung der Boote erfolgt durch den Trainer.
Die Trainingspauschale wird zum Beginn der Saison fällig und per Lastschrift vom hinterlegten Konto eingezogen.
 
Die Ausbildung der Teilnehmer von Gruppe 4 (Opti Anfänger) erfolgt kostenfrei. 
Für die Prüfung zum Jüngstensegelschein wird eine Prüfungsgebühr in Höhe von 10,00 € erhoben.
 
 
Das Training soll nach Möglichkeit regelmäßig stattfinden.
Die Festlegung der Trainingstermine und Trainingszeiten erfolgt durch die Trainer und wird mit den Trainingsteilnehmern abgestimmt.
 
Die Teilnehmer der jeweiligen Trainingsgruppen schließen eine Trainingsvereinbarung mit der SVWu ab, die von den Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen ist.
 
 
Hückeswagen, 01.06.2015
 

Anfahrt

anfahrt

Zum Seitenanfang