In kleiner feiner Runde sind wir am Sonntag, den 05.02.2017 zum Grundkurs Spleißen in unserem Clubhaus zusammengekommen, um unter der Anleitung von Gabriela Thiele (SVNRW) die Basics dieses faszinierenden Handwerks zu erlernen.

05022017 1

Weiterlesen: Spleißkurs bei der SVWu

Endlich geht es weiter! 

Unsere Bauarbeiten sind nun in vollem Gang. Seht selbst:

DSCI0425          DSCI0434

 

DSCI0437

Start ist am Samstag, den 24.09. um 11 Uhr an der Wachstation der DLRG Hückeswagen, wo die Gruppen eingeteilt und mit Booten zu den Sammelgebieten rund um die Talsperre gefahren werden.

Zum Abschluss gibt es für alle Helfer ab ca. 14.30 Uhr bei der SVWu Grillwürstchen und Getränke.

Alle Helfer möchten bitte

  • festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel,
  • an die Wetterlage angepasste Kleidung,
  • Arbeitshandschuhe sowie
  • (falls vorhanden) eigene Müllgreifer

mitbringen. 

TagdersauberenBever

Es ist soweit!!!!

Unsere J 70 ist wohl behalten bei uns angekommen und wir wollen Sie im gebührenden Rahmen am 20.08.2016 willkommen heißen.

Aufgrund unserer Aktivitäten bzgl. der Segelbundesliga und dem Kauf der J 70  wurde unserem Verein schon im Vorfeld viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie uns unser Pressewart berichtete. Unter anderem haben wir ein neues Vereinsmitglied, Kay Nentwig, gewonnen, der ebenfalls eine J 70 besitzt. Aus diesem Grunde sind wir auch in der glücklichen Lage am 20.08.2016 ein besonderes Programm bieten zu können.

Um.12.00 – 15.00Uhr werden einige „Rennen“ gesegelt und das Boot sowie das Bundesliga-Format vorgestellt.

Abends werden wir gemeinsam auf unser neues Boot anstoßen.

Am Sonntag ab 12.00 Uhr haben dann alle interessierten Vereinsmitglieder die Möglichkeit, mit uns auf der J 70 zu segeln und den Gennaker zu setzen.

Wer weiß, vielleicht packt den einen oder anderen auch noch das J 70 – Fieber.....

Eure 1.Vorsitzende

Sabine Isringhaus

Bever bei Nacht

 

Am 20. August 2016 ab 19.00 Uhr geht es wieder los.

Alle sind herzlich eingeladen!!

 

Die teilnehmenden Schiffe legen an den Kopfstegen der Vereinsstege an. Die Boote werden mit Lichtern oder Lampions geschmückt. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei Essen und Trinken, Musik und guter Stimmung verbringen wir den Abend am geschmückten Bootshaus mit Blick auf  die  beleuchteten Boote und Stege. Zum krönenden Abschluss segeln wir bei Nacht dem Mondschein entgegen.

Jeder sollte etwas zu unserem leiblichem Wohl beisteuern.

Aber auch musikalische Beiträge, wie so oft von Gabi Glotzbach oder Wolfgang und Malu Grohs, sind willkommen!!! Es kann dadurch nur noch geselliger werden!!!!

Bitte meldet euch bis spätestens zum 15.08.2016 bei mir telefonisch ( 02191-72654 oder per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an und gebt an, was Ihr zu Essen oder Trinken mitbringt, damit ich einen kleinen Überblick habe.

                                                                                  

Wir freuen uns auf euer Kommen!!!

Eure 1.Vorsitzende

 

 

 

 

Zum Seitenanfang